In die WG Wachsen

in die wg wachsen

Senioren WG – In die WG Wachsen wie … ???

Nun sind wir bei dem wichtigsten Thema die Frage …. Wie kann man garantieren, dass die Senioren WG zusammenwächst ???

Wie kann man garantieren dass ich mich in der Senioren WG wohlfühle um in die WG zu wachsen …???

Das ist das Hauptproblem, für welches es keinerlei Garantie geben kann, denn es ist jede Person verschieden, es ist jedes Paar verschieden.

Dies ist uns, meiner Frau und mir voll bewusst.

Aber da wir erwachsene Menschen sind, und jeder seine Lebenserfahrung hat, ist es dann leichter oder schwerer sich in einer neuen „Großfamilie“ welche die Grüne Senioren Senioren WG 3000 im Endeffekt ist, einzugewöhnen und In die WG Wachsen.

Machen wir es aber doch nicht komplizierter als es ist.

Die erste Frage welche sich stellt, ist doch die, kann ich mich aus meinem gewohnten Umfeld lösen ???
Diese Frage muss sich erst einmal jeder selbst stellen, denn wenn er das nicht kann, und er soll ja nicht alles aufgeben, sondern sich nur ein neues „Zu Hause“ schaffen, dann ist er für eine Senioren WG ( In die WG Wachsen ) wie die unsere nicht geegnet.

Welcher jedoch bereit ist sich einer neuen für ihn evtuell positiveren Herausforderung zu stellen, kann sich bei uns bewerben.

Wie er sich in der Bewerbung darstellt, seine Person, seine Wünsche und seine Vorstellung, das obliegt jedem selbst, hier kann ich nur garantieren, dass diese Bewerbungen nicht auf Facebook landen werden und auch nicht in einem anderen social Media Portal, sondern jeder eine Stellungnahme von mir erhält.

Aber umso mehr er von sich und seinem Partner, von seinen Lebensvorstellungen und seinen Wünschen preis gibt, um so mehr können wir abschätzen ob er in In die WG Wachsen wird.

Das Alter spielt bei uns keine Rolle, sondern nur die Person, und wie vital und rüstig sie sich noch findet, wie schon gezeigt, sind wir 66/58 Jahre, aber wir haben gute Freunde mit 76/77 Jahre.

Es muss nur jedem welcher sich hier bewirbt klar sein, dass wir kein Plegeheim sein können und auch nicht wollen.
So sollten sich wirklich nur rüstige Senioren bewerben … wobei rüstig auch ein dehnbarer Begriff ist, aber lasst uns erst einmal treffen …. Persönlich sehen …. Der Rest ergibt sich von selbst.

Und wenn sich aus unserem Treffen keine Partnerschaft in der Senioren WG ( In die WG Wachsen ) ergibt, wer sollte dann eine beginnende Freundschaft ausschließen wollen.

Wer sich mit dem Gedanken bewirbt, zu uns zu kommen, nur um seine Ruhe zu haben, der bewirbt sich umsonst, denn dann ist für ihn das Altersheim der richtigen Platz.

Wir wollen unsere Vitalität und unsere Rüstigkeit erhalten, wenn nicht gar ausbauen ….
Wir wollen den „gesundheitlichen Statistiken zeigen, dass sie nur Theorie sind.

in die wg wachsen

Sicher kann jedem etwas passieren, wenn er bereits in die Senioren WG ( In die WG Wachsen ) integriert ist, was man nicht voraussehen kann, dies ist berücksichtigt, mit unserem Slogan….nei mehr allein ….und nicht ins Heim ….

Und bis zu einem gewissen Grad an Pflegebedürfniss, welches die Zukunft bringen sollte, werden wir niemanden aus unserer WG dann plötzlich abschieben….. Dieser Gedanke nie mehr allein und nicht ins Heim, ist und war der Grund diese Senioren WG zu gründen. Denn jedem von uns kann etwas gesundheitliches passieren, was man nicht voraussehen kann.

Dann ist die Senioren WG ( In die WG Wachsen ) für dich da.

„NIE MEHR ALLEIN …..UND NICHT INS HEIM“

in die wg wachsen

Kommen wir aber nun zu dem Thema worauf alle warten, wie wir uns vostellen zu entscheiden, welche Partner in die Senioren WG aufgenommen werden oder besser welche Partner in die Senioren WG ( In die WG Wachsen ) passen.

Ganz einfach ….

So wie es im Leben immer funktioniert …

Man lernt sich kennen …

Ich denke, dass du in deinem Leben viele Leute kenner lernen durftest … einen hast du zwischenzeitlich vergessen, anderen schreibst du ab und zu noch eine Geburtstagskarte und andere sind Freunde von dir geworden, welche du unregelmäßig triffst aber in deinen Gedanken sind ( das sind meistens die besten Freunde).

Wo hast du diese Leute kennen gelernt, im Urlaub ….bei einer Tanzveranstaltung ….zufällig im Restaurant …. Bei einer Wanderung …. Etc….etc….

Genauso werden wir das angehen, denn wir starten (meine Frau und ich) mit unserer Idee schon jetzt, wo nur die IDEE besteht, wo nur ein KONZEPTPLAN besteht, und wo die Realisierung noch mindestens die Planungs- und Um-Bauzeit, also noch mehr als 8 Monate, also bis ca. Oktober 2018, beträgt.

Uns, meine Frau und mich, drängt auch keine Zeit zu einem Fixtermin alles vermietet haben zu wollen, wir werde uns nicht unter Zeitdruck setzen, um die Senioren WG ( In die WG Wachsen ) kurzfristig zum entstehen zu bringen.

Nein unser Hauptproblem welches wir versuchen zu lösen, ist Zeit zu haben, die Leute welche mit uns in einer „Großfamilie“ zusammenleben zu wollen, erst genügend kennen zu lernen ( In die WG Wachsen ) .
Denn das Leben hat uns gezeigt, wie schnell sich Verbindungen auch in freundschaftlicher Basis lösen können. Auch unser Vorgehen des Kennen Lernens ist keine Garantie, dass sich jeder mit der Zeit wohlfühlt.
Es werden vielleicht auch Freunde gehen,andere werden kommen.
Vielleicht auch nicht … was wir hoffen, deshalb kein Zeitdruck zum Kennen lernen ( In die WG Wachsen ) .

Aber eines muss jedem klar sein, in diesen vorgenannten Treffen zu Kennen Lernen, kann man die Hauptkriterien für ein Zusammenleben in einer „Senioren WG“ ( In die WG Wachsen ) festlegen, aber das Zusammenleben direkt, wird sicherlich noch gegenteilige Meinungen aufwerfen, welche aber dann bei uns auch gemeinschaftlich ausdiskutiert werden…. Sofort !!!

Unter wirklichen Freunden, in einer „Wohngemeinschaft“ werden Probleme ausdiskutiert, nicht tot diskutiert, und nicht aufgestaut und dann irgendwann der Senioren WG vor den Kopf geknallt.

Also Offenheit in der Senioren WG ( In die WG Wachsen ) ist ein weiteres wichtiges Schlüsselwort.

Also was hältst du davon … Bewerbe dich und lasse es uns angehen…..

Und denke daran, unsere Kinder und Kindeskinder gehen Ihren Weg, lassen wir das zu ohne uns einzumischen, lasst uns unseren eigenen Weg in unserem letzten Lebensabschnitt selbst gehen und selbst gestalten, wir entlasten unsere Kinder und Kindeskinder, wenn sie sehen, dass es uns gut geht, dass wir für uns selbst sorgen können, so werden auch sie entlastet.

Noch Fragen zur Senioren WG ( In die WG Wachsen ), gehe ins Forum ….oder schreibe uns unter Contact ….. oder schreibe und eine Mail unter grueneseniorenwg3000@gmail.com

Eure
Kornelia und Erwin